Kategorie-Archiv: Weihnachten

mini-IMG_0012

Weihnachtsfeiertage 2015

Ich hoffe ihr lasst es euch über die Feiertage genau so gut gehen wie ich und habt euch reich beschenken lassen!

mini-IMG_0015

traditionell in Rot, Gold & Grün

mini-IMG_0067

Rezept Hildabrötchen

Neben tollen Geschenken von lieben Menschen habe ich mich am 23. Dezember bereits selbst beschenkt und mein (höchstwahrscheinlich ^^) neues Hobby – Brush Lettering – begonnen.
Wortwörtlich angestiftet hat mich die liebe Frau Hölle und Instagram!
Hierzu mehr in Kürze :)

mini-IMG_0027 mini-IMG_0029 mini-IMG_0030

Auf Instagram findet ihr übrigens immer aktuelle Back- und Kochfotos und mit Sicherheit auch bald das ein oder andere Brush Lettering (und sonstiges Gedöns).

Ich wünsche euch einen gemütlichen 2. Weihnachtsfeiertag!

Weihnachten, Geburtstag, schenken & beschenken – Tipps

Ich behaupte mal, dass ich ganz unkompliziert zu beschenken bin. Nachdem mein großes Hobby Beautykram und Backen ist, gibt es ein schier unerschöpfliches Repertoire an Möglichkeiten… Wenn man dann dennoch gefragt wird, was man sich zum Geburtstag/Weihnachten […] wünscht, hat man selten gleich eine (umsetzbare) Idee parat.

Tipps

  • Genau dann, wenn man es am wenigsten erwartet hat man eine Geschenkidee für jemanden oder der Freund/die Freundin erzählt wie toll sie XY findet. Oh das merke ich mir für Weihnachten!!! (in 8,5 Monaten). So schnell wie die Idee da war, hat man sie in der Regel auch schon wieder vergessen.
    Lösung: In meinem Handy befindet sich eine „Geschenkideen-Liste“. Dafür benutze ich die Google App „Notizen„. So ist die Liste auch jederzeit online abrufbar, falls das Smartphone kaputt gehen sollte oder man sich ein neues zulegt (Google Konto notwendig!).
  • Wer sein eigenes Geld verdient könnte sich theoretisch seine Wünsche selbst erfüllen. Trotzdem gibt es Dinge, für die ich im Alltag einfach zu geizig sparsam bin (teure Lippenstifte, echter Schmuck, teure Duftkerzen, Parfum…).
    Lösung: Wunschlisten schreiben, z.B. als Textdatei – ein Blatt Papier tut es natürlich auch aber die Gefahr, dass es verschwindet ist um einiges höher. Für spontane Ideen benutze ich auch hier die Notizen App. Meine Familie und ganz besonders mein Freund sind immer sehr froh um den Wunschzettel 😉
    Beginn: Am besten gleich.
  • Etwas nicht mögen
    Lösung: Auf meinem Wunschzettel steht in der Regel auch das, was ich mir nicht wünsche, z.B. Wohndeko oder Gutscheine bestimmter Firmen, weil ich dort nur selten etwas finde – sonst finde ich Gutscheine trotzdem nicht schlimm!

Ich zeige euch noch ein paar kleinere Dinge, die ich zu meinem Geburtstag Anfang Dezember bekommen habe. Vielleicht dienen sie dem ein oder anderen noch als Idee für ein Last Minute Geschenk oder man „muss“ für jemanden zwei Geschenke besorgen, weil er um Weihnachten herum auch noch frecherweise Geburtstag hat 😉

page

2. Advent

Fertig dekoriert – fehlt nur noch der Baum. Der wird aber maximal eine Woche vor Weihnachten aufgestellt. Bei meiner Familie sogar erst am Weihnachtsmorgen. Finde ich eigentlich auch schön aber da ich Heiligabend bei meinen Eltern und mein Freund bei seinen Eltern verbringt, hätten wir nicht all zu viel vom Baum.
Nach den Feiertagen fällt meine Lust auf Weihnachtsbäume rapide ab, daher darf er die Tage vor Weihnachten schon stehen…

1

2

3

4

Einen schönen zweiten Advent wünsche ich euch!