Kategorie-Archiv: deftig

mini-IMG_9634

Auberginencurry mit griechischem Joghurt

Zutaten
1 große Aubergine
150 g frische Tomaten
1 mittelgroße Zwiebel
1/2 Knoblauchzehe
1 Tl rote Currypaste
1/2 Kurkuma
1/2 Kreuzkümmel (gemahlen)
1/2 Tl Koriander (gemahlen)
150 g griechischer Joghurt
Salz
Öl

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Aubergine in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit Öl einpinseln. Auf einem Blech mit Backpapier legen und im Ofen garen (nicht schwarz werden lassen!). Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.

Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser übergießen. So lassen sie sich ganz einfach häuten. Anschließend in Stückchen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Öl in einen Topf geben und erhitzen, Currypaste einrühren (Achtung spritzt!), Zwiebeln hinzufügen und anbraten. Knoblauch und Gewürze hinzufügen, dann die Tomaten und Auberginenstückchen. Ein paar Minuten dünsten.

Topf von der Platte nehmen und Joghurt einrühren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Reis servieren :)

mini-IMG_9767

BBQ Hähnchen aus dem Ofen

Zutaten
2 Hähnchenbrüste
Rauchige BBQ Sauce
Salz & Pfeffer
Hühnerbrühe02

Zubereitung

Hühnerbrust waschen und abtupfen. Salzen und Pfeffern.
Kurz in einer Pfanne scharf anbraten (nicht durchgaren!)

Aus der Pfanne nehmen und mit BBQ Sauce groszügig von allen Seiten einpinseln.

In eine kleine Auflaufform geben, mit Hühnerbrühe aufgießen, so dass das Fleisch etwa zur Hälfte in Flüssigkeit liegt.

Im Backofen bei 160°C (Umluft) für eine Stunde garen.

Das Fleisch wird dabei wunderbar zart und saftig.

mini-IMG_9769

mini-IMG_9638

Knoblauch-Bruschetta überbacken mit Mozzarella

Es musste mal wieder schnell gehen. Nicht, dass ich keine Zeit gehabt hätte – aber Hunger wie ein Bär!! Im wahrsten Sinne, ich werde schnell hangry und dann ungemütlich… 😉

Diese Variante ist außen schön knusprig und innen saftig und weich.
Weiterlesen