mini-IMG_8596

Peanut butter Muffins

Lust auf Muffins aber nur 1 oder zwei Esser?
Das Rezept habe ich einfach halbiert und es hat wunderbar geklappt.

Die Teigmenge ergibt entweder 4 große Muffins (Tulpenförmchen) oder geschätzt 6-8 normal große.

 

Zutaten
90 g Mehl
1 Tl Natron
1 Esl heller Essig
75 g Zucker
1 Pr. Salz
30 g geschmolzene Butter
65 g Erdnussbutter (stückig)
1 Ei (L)
60 ml Milch

Zubereitung

In einer Schüssel Mehl, Natron, Zucker und Salz miteinander vermengen.
In einer zweiten Schüssel das Ei mit der Milch und dem Essig verquirlen.
Beides grob miteinander vermengen und anschließend zerlassene Butter und Erdnussbutter unterheben.

Damit die Muffins schön hoch aufgehen ist es wichtig, denn Teig nicht zu viel zu rühren. Ich habe dafür einen Spatel verwendet.

Teig in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 190°C backen.
Die großen Tulpenförmchen brauchen dabei ca 25 Minuten, normal große Förmchen 15-20 Minuten. Am besten die Stäbchenprobe machen.

mini-IMG_8617

mini-IMG_8622

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.