mini-IMG_9673

Einfaches Bananenbrot

Ich mag keine Bananen. Noch nie gemocht. Der Geruch, die Konsistenz.
Einzig und alleine mein selbstgebackenes Bananenbrot esse ich gerne :)
Das Rezept ist auch noch wunderbar einfach. Außerdem benötigt man nur einen zwei Schüsseln und Muskelkraft.

Zutaten
3 Bananen
115 g Walnüsse, gehackt
230 g Mehl
150 g Zucker
1 Tl Backpulver
1 Pr. Salz
1/4 Tl Natron
1 Tl Zimt
2 Eier (L)
110 g geschmolzene Butter
1 Tl Vanilleextrakt

Zubereitung

In einer großen Schüssel werden Mehl, Zucker, Backpulver, Natron, Salz, Zimt und gehackte Walnüsse miteinander vermengt.

In einer zweiten, mittelgroßen Schüssel, werden die nassen Zutaten miteinander vermengt: Zermatschte Banenen, Eier, geschmolzene & abgekühlte Butter sowie Vanilleextrakt.

Mit einem Spatel oder Holzlöffel nun die Mehlmischung in die Bananenmischung einarbeiten, bis es einen feuchten Teig ergibt. Der Teig darf ruhig schön dick und ungleichmäßig aussehen.

Backform fetten und mehlen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 55-60 Minuten golden braun backen. Noch warm oder kalt servieren.

Das Bananenbrot lässt sich auch sehr gut einfrieren.

mini-IMG_9673

mini-IMG_9674

mini-IMG_9681

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.