Teeaufbewahrung

Vermutlich hat jeder eine oder mehrere Küchen-Schubladen dieser Art, in der sich einfach alles an Lebensmitteln sammelt und man nicht nur sucht sondern gräbt und wühlt.

Bei mir ist das hauptsächlich die Tee- und Kaffeeschublade. Mein Freund und ich trinken wirklich enorm viel Tee und gelegentlich auch gerne mal einen guten Kaffee oder was die Welt der Instant-Getränke noch so zu bieten hat.

Bei Amazon habe ich diese hübschen Schraubgläser von Bormioli (0,5 l) entdeckt und eine große Umfüll-Aktion gestartet.

Losen Tee kaufen wir meistens ein bis zwei Mal im Jahr im Norden bei Tee4you vor Ort oder bestellen im Onlineshop. Wer in der Nähe von Cuxhaven wohnt sollte dort unbedingt mal vorbei schauen und sich durch die Sorten schnuppern. Wir haben das Geschäft vor ein paar Jahren im Urlaub entdeckt und sind seither immer sehr zufrieden.

mini-IMG_6667

mini-IMG_6668

Dietzer’s Hafenmischung / Walnuss-Trüffel / Creme-Caramel / Earl Grey  (alle auf Schwarzteebasis)

mini-IMG_6670

Sweet Orange / Tee4you Special Ingwer-Orange / Ostfriesische Brokenmischung (alle auf Schwarzteebasis)

mini-IMG_6672

Wintertraum (fruchtig) / lose Pfefferminze / Oma’s Fruchtpudding (fruchtig)

mini-IMG_6674

Ovomaltine / Chaipur

Sonntag

Ein Gedanke zu „Teeaufbewahrung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.