mini-IMG_7837

Cupcakes – Schoko & Schmand

Als kleiner Gag zum Geburtstag habe ich gestern „Frosch-Cupcakes“ gebacken.
Mit ein bisschen Fingerfertigkeit und Fantasie gar nicht so schwer!

Als Grundlage habe ich Schoko-Schmand Cupcakes genommen. Diese gehen im Backofen wunderschön auf und fallen dann aber rasch in sich zusammen. Genau das was man braucht: Ein flacher Cupcake.

Für den Alltag die Frösche einfach weglassen. Eines meiner liebsten Cupcake Rezepte!

Zutaten

Teig
50 g weiche Margarine oder Butter
100 g Zucker
2 Eier (M)
100 g Mehl
1/2 Tl Natron
2-3 Esl Kakaopulver
125 g Schmand
10 Papier-Förmchen

Icing
125 g Zartbitter Schokolade
3 Esl Puderzucker
150 g Schmand

Froschgesichter
1 Pk. Vanille-Kuchenglasur (100g)
1 kl. Päckchen weißer Fondant
blaue Lebensmittelfarbe
Schoko-Dekor-Stift

Zubereitung

Frösche

Da die Frösche aushärten müssen, beginnt man am besten damit, die Vanilleglasur zu schmelzen. Ein paar tropfen blaue Lebensmittelfarbe lassen die gelbliche Glasur grün werden.
Um runde Gesichter zu erhalten, gießt man -am besten auf Backpapier- in einen runden Keksausstecher ein wenig Glasur und verteilt sie ganz leicht mit einem Löffel. Die Glasur-Taler vollständig aushärten lassen. Am besten im Kühlschrank oder auf dem Balkon.
Zum Transportieren eignet sich ein großes Schneidebrettchen.

mini-IMG_7806

 

mini-IMG_7810

Ein kleines Stückchen Fondant zwischen zwei Lagen Backpapier dünn ausrollen und mit einem runden Ausstecher die Augen ausstechen.

mini-IMG_7812

mini-IMG_7814
Wenn die Froschgesichter ausgehärtet sind, die Rückseite der Augen mit ein ganz klein wenig Wasser befeuchten und auf die grünen Taler kleben. Anschließend mit dem Dekorstift Pupillen und Münder malen.

mini-IMG_7818

Teig
Eier, Butter und Zucker mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Mehl, Kakao und Natron einrühren und anschließend 125 g Schmand unterziehen.
Papierförmchen gleichmäßig befüllen und bei 180°C im vorgeheizten Backofen zwischen 15 und 20 Minuten backen.
Vollständig auskühlen lassen.

Icing
Während die Törtchen auskühlen wird das Icing vorbereitet.
Hierzu die Zartbitterschokolade in einem Wasserbad schmelzen (nicht zu heiß werden lassen!), mit 150 g Schmand und 3 Esl gesiebtem Puderzucker verrühren. Das Icing wird schön fest.
Mit einem Spritzbeutel und einer schönen Tülle auf die kalten Cupcakes spritzen und anschließend nur noch das Fröschlein leicht darauf andrücken.

mini-IMG_7824

mini-IMG_7832

mini-IMG_7837

 

Sonntag

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.