Schlagwort-Archiv: Dessert

mini-IMG_8799

fruchtiger Waffelkuchen ♥ ohne Backen

Diesen Kuchen oder vielmehr schon fast Schicht-Dessert, gab es gestern als Nachtisch zum Grillen.
Der Kuchen ist schnell gemacht und ganz einfach zuzubereiten. Man sollte ihn über Nacht kaltstellen oder zumindest einige Stunden.

Je nachdem wie viele Lagen Waffel man haben möchte, eine größere oder kleinere Form auswählen. Weiterlesen

mini-IMG_8041

Nutella-Quark Mousse

Zuerst fand ich die Kombination von säuerlichem Quark und süßer Schokocreme etwas befremdlich, wurde aber schnell überzeugt. Dank weniger Kohlenhydrate ist das Ganze auch Low Carb geeignet, schmeckt aber auch ohne diesen Hintergedanken 😉
Als schnelles Frühstück oder als Dessert.

Das Mousse habe ich mittlerweile schon 3 Mal zubereitet (eigentlich 4 Mal, leider dann aber vergessen, über Nacht in den Kühlschrank zu stellen. Gut, dass Dummheit nicht weh tut…).

mini-IMG_8039

Zutaten
für etwa 4 Portionen
250 g Speisequark (20%)
200 g Sahne
2 Esl Nutella oder ähnliches

Zubereitung
Nutella kurz erwärmen (z.B. Mikrowelle), damit es ein wenig flüssiger wird.
Quark und Nutella glattrühren.

Sahne steif schlagen und anschließend unter die Quarkmasse heben.
Lässt sich bis zu zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren.

mini-IMG_7422

Tiramisu ♥

„Zieh mich hoch“ – bedeutet Tiramisu bzw, Tiramisù aus dem italienischen übersetzt. Zumindest laut Internet, denn ich kann außer „100 g Hackfleisch bitte“ und „bitte öffnen Sie Ihren Koffer“ kein Italienisch.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag gab es für uns zwei, d.h. für meinen Freund und mich, ein kleines Tiramisu, das sich mengenmäßig perfekt für zwei Personen eignet. Weiterlesen